Monatsarchiv: April 2015

von Kräuterbeeten und Tomatendächern

07. April 2015 Der heutige Tag auf dem Besserwelthof: Holz gesägt und gehackt, Kartoffeln und Topinambur gesetzt, Strasse von Unkraut befreit und gekehrt, weitere Aussaaten geplant, ein Kräuterbeet angelegt, mit dem Bau der Tomatendächer begonnen und Sojabohnen gesät. Achja und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Osterfeuer, Party und Pizza

04./05. April 2015 Die Fotos von der Party gibts leider erst später, da diese auf der Karte sind und ich erst mal an das Notebook meiner Tochter muss, um sie hochzuladen, aber hier ein paar Bilder vom Osterfeuer

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Ein Partyraum entsteht…

03. April 2015 Ein Partyraum entsteht. Wir sind pünktlich fertig geworden und feiern gerade. Fotos gibt es später vom Geburtstag und dem Osterfeuer im Dorf.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Waldspaziergang und Kuchen backen

03. April 2015 Waren gerade mit Isabel im Wald. Ich habe einen großen Korb voll Bärlauch. Und wir haben Veilchen gefunden. Ausserdem hab ich Lärchensporn kennengelernt. Des weiteren sind wir an Schlüsselblumen, Leberblümchen, Märzenbechern und dem giftigen Aronstab vorbeigekommen. Nun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

2. April 2015 – Schnee in Fredelsloh

Heute morgen in Fredelsloh. Es hat die ganze Nacht geschneit, und es schneit immer noch. Jetzt haben wir die Wahl: Schlittenfahren auf der Weper oder den Gemeinschaftsraum herrichten… Es wird wohl Zweiteres, da wir ja übermorgen Geburtstag feiern möchten.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

1. April 2015

Nachdem wir unserer lieben Nachbarin, die sich nun täglich um unsere Pflänzchen und den Kater kümmert, alles arbeitserleichternd hinterlassen haben, incl plane als Laminatschutz, sieht unser Wohnzimmer aus wie eine Gärtnerei. Den Hänger bis unter den Rand vollgeladen mit Pflanzen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Ein Frühlingsgedicht meiner Tochter Seline

Ein Frühlingsgedicht meiner Tochter Das größte Glück Sieh‘ nur, der Frühling steht vor der Türe, klopft und horcht, ob man ihn lässt rein. Fragt sich, ob er willkommen wäre, scheut sich, ein ungebetener Gast zu sein. D’rum lassen wir ihn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen