Neues aus November

Es geht immer weiter auf dem Hof. Die Küche wurde gestrichen und wir haben uns uns entschieden, doch keine Einbauküche zu kaufen, sondern sie so provisorisch zu lassen, wie sie jetzt ist. Es funktioniert alles und wir sind fürs Erste zufrieden. Hier und da können wir mal das ein oder andere Stück austauschen, aber sie ist nun voll funktionsfähig. Nächstes Jahr möchten wir dann einige Projekte in Angriff nehmen, wie einen Kühlschrank ohne Strom usw. oder einen Holzherd, um auch hier immer ein Stückchen autarker zu werden. Wir werden berichten.

Fini und Flakes haben sich mittlerweile eingelebt nicht nur auf dem Hof sondern auch im Dorf. Sie lernen immer mehr von der Umgebung und auch die  Nachbarn kennen.

Holz konnten wir noch weiter sammeln. Einiges haben wir gegen Gegenleistungen bekommen und anderes geschenkt. Außerdem wurde uns ein alter, zwar reichlich ramponierter, aber schöner Heuwagen gespendet. Wir wereden ihn im Frühjahr herrichten und als Deko verwenden. Wir sammeln noch Ideen.

Wir haben begonnen, das Wohnzimmer zu renovieren und sind nun auch soweit durch, es fehlen lediglich noch die Fensterrahmen und die Holzverkleidung, die einen neuen Anstrich brauchen. Auch die Einrichtung des Wohnzimmers wird immer gemütlicher.

Im Flur unten und oben haben wir die Tapeten nun entfernt und bestellen jetzt Lehm um einige Stellen auszubessern. Danach wird höchstwahrscheinlich mit Lehmputz verputzt. Wir beraten noch.

Und nun, wie immer auch ein paar Bilder…

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Hof-Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s